YogaKULA-saarlorlux - der 1.Yogakongress

ein vielfältiges Yogaprogramm - 26 Dozenten -5 Räume -2 Tage - VIEL YOGA

hier geht zum Programm und zur Anmeldung - FRÜHBUCHERRABATT NOCH BIS 15.2

http://www.yogakula-saarlorlux.de/

das SATYA strahlt im neuen Glanz

nach unserer Umbauphase haben wir nun endlich genug R A U M

wir öffnen unsere Türen ab Montag dem 30.1 wieder für EUCH

behaltet uns im Auge - es wird ab dem 1.März einen neuen umfangreichen Stundenplan geben.

 

DIE INNERE GÖTTIN ÖFFNEN & 2 Masterclassen


Eintauchen in die Weiblichkeit mit Joanna Gallenberger
18.&19.März
 
 
 
Entspannung, Reinigung und Verwurzelung in die Tiefe der Weiblichkeit
 
in der Natur der Frau liegt die Fähigkeit den Zauber der inneren Göttin zu entfalten. Wir alles sehnen uns
nach Entspannung und Harmonie, nach dem Zuhause in unserem Inneren, wo wor uns geborgen fühlen
und in Frieden ankommen können.Wenn eine Frau, in Ihrem Körper verwurzelt, entspannt verweilen
kann und in sich ruht, strahlt sie ganz von alleine enorme Kraft und Schönheit aus.
In diesem Workshop werden wir die Meditationstechniken kennen lernen, die aus der urlaten Lehre des
Tantra kommen, wo die Frau als Göttin und Shakti zelebriert wird.Die Methoden sind einfach und leicht zugänglich, so
dass wir ohne kopflastig zu werden entspannen können und uns so annehmen, wie wir sind, in jedem Alter, mit
jeder Vorgeschichte und in jeder Lebenssituation.
Der Focus des Kurses liegt auf den sogenannten aktiven Meditationen, die wir in Bewegung ausführen.Hierbei geht es
vorallem darum, sich dem natürlichen Fluss des Körpers hinzugeben, sich sanft zu öffnen, sich durchschütteln
lassen, zu tanzen, in die chakren zu atmen und dabei spontan und gelassen zu bleiben - denn das Ziel
ist es nie, einen bestimmten Effekt zu erreichen, sondern einfach zu erleben was im Moment geschieht
folgende Meditationen stehen auf dem Programm
 
Chakrenmeditation
Kundalini Meditation
Brüste Meditation
Lathihan
Atem und sanfte Yoga-Übungen
geführte Tiefenentspannung
 
Entspannung, Reinigung und Verwurzelung in der Tiefe der Weiblichkeit sind für alle Frauen die
Vorstufen zur Meditation.
Die meditative Stille kann uns vorallem dann einhüllen, wenn wir den Zustand der wachen und
lebendigen Präsenz finden-
Und es wirkt auf allen Eben so heilsam!
 
Workshopzeiten Samstag 10.00Uhr  bis 13.00Uhr
                           Sonntag 10.00Uhr bis  12.30Uhr
Preise - nur zusammen buchbar Frühbucher bis 28.2 .2017 Frühbucher 69€ danach 79€
 
Samstag 14.30 -16.30
 
MIT DEM HERZEN FLIESSEN
 
Eine fließende Sequenz, die alle Anusara Prinzipien beinhaltet. In der Klasse liegt der Fokus auf "Open to Grace". Wir wollen Yoga als Geschenk empfangen, Kontrolle loslassen, sich dem Augenblick hingeben, zulassen statt eingreifen, um die Öffnungen und Veränderungen liebevoll zu empfangen.
 
Sonntag  14.00  16.00
 
IM KRIEGER, IM HANDSTAND
STANDHAFTIGKEIT und STABILITÄT
 
Jede Yogaposition hat eine körperliche als auch spirituelle Dimension. Wenn wir lernen, wie ein Held im Leben zu stehen - fest auf der Erde verwurzelt, zentriert, anmutig und im Moment verankert, fällt es uns viel leichter, sich den Herausforderungen des Alltags mit mehr Selbstvertrauen zu öffnen. In dieser Klasse erforschen wir auf spielerische Art das STEHEN - genauso auf den Beinen, als auch auf den Armen. Yogaklassen können einzeln belegt werden 30€ - zusammen 50€
 
Joanna Gallenberger

Joanna beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit Yoga und Meditation. Sie hat ihre Ausbildung bei Lalla
und Vilas Turske abgeschlossen und unterrichtet seit 2005 Yoga, seit 2009 als inspirierte Anusara Lehrerin.
Sie ist neugierig und offen für verschiedene Yoga Richtungen, praktiziert selbst auch Flow und Kundalini.
Sie findet, dass man durch die bewusste Ausrichtung des Körpers auch den Geist neu ausrichtet und so
auf dem Gebiet der Gesundheit und der Verbesserung der allgemeinen Lebensqualität, vieles erreichen
kann. Für Joanna geht es dabei aber nicht unbedingt darum, eine gezielte, dauerhafte Lösung zu
finden, denn sie sieht den Menschen in seiner Komplexität, als ein ewiges Mysterium in ständigem Wandel.

In den letzten Jahren hat sich Joanna hauptsächlich der Meditationspraxis gewidmet, die ihr den
Zugang geöffnet hat, eine direkte und klare Verbindung zum Augenblick zu finden und so das
Leben als ein Wunder zu sehen und die Wertschätzung dafür wiederzuentdecken.
Ihr Lieblingsreiseland ist Indien, wo sie am besten loslassen kann. Auf zahlreichen Reisen
dorthin hat sie viel Zeit in unterschiedlichen Ashrams verbracht.

Sie interessiert sich besonders für Tantra, Meditationsmethoden speziell für Frauen, die Natur
der Weiblichkeit und die Selbst-Heilungs-Möglichkeiten durch die weibliche Kraft. Sie ist begeister
t von der Arbeit von Diana Richardson, bei der sie mehrere Seminare mitgemacht hat.
Sie richtet ihren Dank an alle Lehrerinnen, Meisterinnen und Kolleginnen, denen sie begegnet
ist, als auch an ihre Schüler für das ständige voneinander lernen.  
Sie liebt Tanzen, Kino, Essen, Spazieren, natürlich ihre Familie und... Yoga!
www.joannagallenberger.de

Yin Yoga advanced mit Wolfgang Riedel

Yin Yoga Advanced 24.2 - 26.2 2017

Freitag 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag 9.30 Uhr - 18.30 Uhr

Sonntag 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Mittagspause 90 Minuten

Inhalte der fortgeschrittenen Ausbildung:

Verstehe die Dynamik der Wandlungsphasen in ihrer Pathologie zueinander.

Vertiefe Dein Verständnis und Wissen für die Inneren Aspekte des Körpers aus
Sicht der TCM.
Erlerne die Yang-Meridiandehnungen und ihre Wirkung im Kontext zu der Yin
Praxis.
Baue maßgeschneiderte Yin Yoga Sequenzen mit der Unterscheidung Anfänger
und Fortgeschrittene in Gruppen- und Privattraining auf.


Erfahre, wie Du professionelle Sequenzen zusammenstellst auf der Grundlage der
Anatomie, für drei und vier Elemente und und bei körperlichen Einschränkungen.


Erlerne entsprechende Modifikationen und Adjustments im Yin Yoga.

genügend Raum für offene Fragen

Voraussetzung ist Erfahrung im Yin Yoga !

Preis für Frühbucher bis 15.12. 289€, danach 349€

Anmeldung : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk